Seltene Krankheiten (Orphan Diseases)

Seltene Krankheiten (auch Seltene Erkrankungen oder englisch Orphan Diseases genannt), sind - wie der Name schon sagt - Krankheiten, deren Vorkommen in der Bevölkerung so selten ist, daß es nur oft nur sehr wenige oder sogar gar keine Möglichkeiten der Behandlung gibt.

Puzzelteile Rot Grün

Seltene Erkrankungen werden international auch als Orphan Diseases ("Waisenkind-Erkrankung") bezeichnet, weil sie so selten sind. Eine Krankheit gilt in Europa als seltene Erkrankung, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Einwohnern betroffen sind. Gegenwärtig sind etwa 8.000 seltene Erkrankungen mit insgesamt gut 4 Millionen Fällen in Deutschland bekannt.  Für jede seltene Erkrankung ergibt das durchschnittlich 500 Männer, Frauen oder Kinder mit einer seltenen Erkrankung. Tatsächlich gibt es aber auch Krankheiten mit weniger als 100 oder nur einer Handvoll Fällen in ganz Europa. Die Zahl der Betroffenen weltweit liegt zwischen 600 und 800 Millionen.

Seltene Krankheiten im Überblick

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden