Knochen- & Gelenkerkrankungen

Knochen- und Gelenkerkrankungen gehen oft mit quälenden Gelenkschmerzen und einem erhöhten Risiko für Brüche oder Fehlstellungen einher. Erfahren Sie mehr über verschiedene Erkrankungen der Knochen und Gelenke.

Knochen und Gelenke

Zu den häufigsten Ursachen von Gelenkschmerzen zählen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wie rheumatoide Arthritis oder Morbus Bechterew. Fehlbelastungen oder ein alterungsbedingter Abbau der Knorpel- oder Knochensubstanz führen nicht selten zu Arthrose, Arthritis oder Tennisarm. Insbesondere Frauen in der Menopause haben ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche aufgrund von Osteoporose. Hier erhalten Sie Informationen über Ursachen, Symptome und Behandlung von Knochenkrankheiten und Problemen mit dem Gelenkapparat, die Ihnen dabei helfen, Schmerzen zu lindern und Folgeschäden zu vermeiden.

Erkrankungen der Knochen und Gelenke

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden