Sauna im Winter

Saunabaden wirkt sich gerade in den kalten und nassen Monaten des Jahres positiv auf Körper, Seele und die Gesundheit aus.

Sauna stärkt die Abwehrkräfte

Frau mit Winterpullover

Das oftmals ungemütliche Wetter in der kalten Jahreszeit fordert unser Immunsystem ständig heraus und kann sogar unsere Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Eine sanfte und zudem noch angenehme Methode, dem entgegenzuwirken und das Immunsystem zu stärken, ist der regelmäßige Gang in die Sauna. Denn Saunabaden stärkt die Abwehrkräfte und trainiert den Körper mit großen Temperaturschwankungen fertig zu werden. Dies sind gute Vorraussetzungen, um Erkältungen zu vermeiden. Langjährige Saunagänger werden nachweislich weniger von Erkältungskrankheiten heimgesucht und erholen sich, wenn es sie doch einmal erwischt hat, im Durchschnitt schneller als Menschen, die nicht in die Sauna gehen.

Positive Effekte auf Körper und Geist

Der positive Effekt der Sauna beruht im Wesentlichen auf dem Training der Blutgefäße in der Haut und den Schleimhäuten der Atemwege. Durch die trockene Wärme werden die Blutgefäße geweitet und anschließend durch Abkühlung wieder verengt.

Zur Abkühlung stehen mehrere Methoden zur Verfügung. Ein kalter Guss mit der Schwallbrause, Abgießen der Extremitäten mit kaltem Wasser, ein kaltes Tauchbad oder Abkühlung an der frischen Luft sind dabei die bekanntesten Varianten.

Beim anschließenden warmen Fußbad weiten sich die Gefäße wieder bis zu ihrem Ausgangszustand. Dieses Training sorgt für eine vermehrte Bildung von Abwehrstoffen im Blut und schützt den Körper nachweislich. Zudem produziert der Stoffwechsel, angeregt durch die erhöhte Körpertemperatur in der Sauna vermehrt Interferon, eine Substanz die eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Infekten spielt.

Für die Psyche leistet das regelmäßige Saunabad ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Vorbereitung auf die dunkle Jahreszeit. Das Klima in der Sauna befriedigt das Bedürfnis nach Wärme und Behaglichkeit und die anschließende Abkühlung führt neben der körperlichen, auch zu einer geistigen Erfrischung.

Daher wirkt Saunabaden gerade in den kalten und nassen Monaten des Jahres positiv auf Körper und Seele und der Gang in die Sauna kann so zu einem Gefühl von völliger Entspannung und Wohlbefinden führen.

Autor: Redaktion Meine Gesundheit

Stand: 03.12.2014

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Fitness-Übungen

Dehnuebungen Senioren

Workout Kraft in jedem Alter

Beim Krafttraining im Alter steht eine gezielte Kräftigung derjenigen Muskeln im Mittelpunkt, die bevorzugt zum Abschwächen neigen.

Kniebeuge an der Wand

Workout straffer Po

Es gibt zahlreiche Übungen und Workouts, die einen straffen Po begünstigen. Hier lernen Sie einige Übungen kennen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sportler geeignet sind.

Plank

Workout für starke Brustmuskeln

Mit einem runden Workout-Programm können Sie Ihre Brustmuskulatur zu Hause oder im Urlaub optimal trainieren.

Mann dehnt sich

Workout für Läufer

Laufen Sie optimal, effizient und gesundheitsorientiert und verbinden Sie Ihr Training mit Kräftigungs-, Koordinations-, Dehnungs- und Entspannungsübungen.

Yoga Pilates

Pilates-Übungen

Pilates gilt als Wohlfühlprogramm für Körper und Geist und gehört zusammen mit Yoga und Thai-Chi zu den größten Rennern im Fitnessbereich.

Bauchmuskeltraining

Workout flacher Bauch

Übungen für einen flachen Bauch, die ganz einfach und ohne große Hilfsmittel umgesetzt werden können.

Kniebeuge

Workout Körperstraffung

Das Einsteigerprogramm zur Körperstraffung setzt sich aus verschiedenen Grundübungen zusammen. Als Minimalsausstattung benötigen Sie lediglich zwei Kurz- oder Knochenhanteln.

Fitnessball Uebung

Fitball-Übungen

Der Fitball bietet zahlreiche Möglickeiten ihr Heimtraining effektiver und abwechslungsreicher zu gestalten.

Krafttraining Studio

Workout für Frauen

Das „sanfte“ Krafttraining ist ein wesentlicher Bestandteil der gesundheitsorientierten Fitness geworden und ist gerade für Frauen ein ausgezeichnetes Medium, um ihren Körper zu formen.

Mann macht sportpause

Fußball-Pausentraining für die Halbzeit

Sind Sie fit für die Fußballmeisterschaft und das heimische Sofa? Parkett-Climbing im Wohnzimmer und Sit-ups auf der Couch: Nutzen Sie die Halbzeit doch für Ihre eigene Fitness.

Rowing-Workout

Eine korrekte Rudertechnik ist das Wichtigste beim Rowing. Es gibt ein paar einfache Hinweise, um die richtige Rowing-Technik auszuüben.

Frau hat Nackenschmerzen

Workout gegen Verspannungen

Klassische "Schreibtischtätern", die täglich ihre Arbeit vor dem Computer im Büro verrichten, leiden besonders häufig unter Nacken-, Schulter- oder Rückenverspannungen.

Specials

Newsletter

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.