Sauna stärkt die Abwehrkräfte

Frau mit Winterpullover

Das oftmals ungemütliche Wetter in der kalten Jahreszeit fordert unser Immunsystem ständig heraus und kann sogar unsere Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Eine sanfte und zudem noch angenehme Methode, dem entgegenzuwirken und das Immunsystem zu stärken, ist der regelmäßige Gang in die Sauna. Denn Saunabaden stärkt die Abwehrkräfte und trainiert den Körper mit großen Temperaturschwankungen fertig zu werden. Dies sind gute Vorraussetzungen, um Erkältungen zu vermeiden. Langjährige Saunagänger werden nachweislich weniger von Erkältungskrankheiten heimgesucht und erholen sich, wenn es sie doch einmal erwischt hat, im Durchschnitt schneller als Menschen, die nicht in die Sauna gehen.

Positive Effekte auf Körper und Geist

Der positive Effekt der Sauna beruht im Wesentlichen auf dem Training der Blutgefäße in der Haut und den Schleimhäuten der Atemwege. Durch die trockene Wärme werden die Blutgefäße geweitet und anschließend durch Abkühlung wieder verengt.

Zur Abkühlung stehen mehrere Methoden zur Verfügung. Ein kalter Guss mit der Schwallbrause, Abgießen der Extremitäten mit kaltem Wasser, ein kaltes Tauchbad oder Abkühlung an der frischen Luft sind dabei die bekanntesten Varianten.

Beim anschließenden warmen Fußbad weiten sich die Gefäße wieder bis zu ihrem Ausgangszustand. Dieses Training sorgt für eine vermehrte Bildung von Abwehrstoffen im Blut und schützt den Körper nachweislich. Zudem produziert der Stoffwechsel, angeregt durch die erhöhte Körpertemperatur in der Sauna vermehrt Interferon, eine Substanz die eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Infekten spielt.

Für die Psyche leistet das regelmäßige Saunabad ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Vorbereitung auf die dunkle Jahreszeit. Das Klima in der Sauna befriedigt das Bedürfnis nach Wärme und Behaglichkeit und die anschließende Abkühlung führt neben der körperlichen, auch zu einer geistigen Erfrischung.

Daher wirkt Saunabaden gerade in den kalten und nassen Monaten des Jahres positiv auf Körper und Seele und der Gang in die Sauna kann so zu einem Gefühl von völliger Entspannung und Wohlbefinden führen.

Autor: Redaktion Meine Gesundheit

Stand: 03.12.2014