Sauna im Sommer

Saunagänger können es bestätigen: Auch im Sommer ist der Gang in die Sauna ein empfehlenswerter und wohltuender Genuss.

Wechselbad aus Heiß und Kalt

Frau am Pool

In den warmen Monaten schätzen Kenner vor allem in Kombination mit besonders prickelnden Varianten der Abkühlung. Zusammen mit der trockenen Wärme im Saunaraum bewirkt das Wechselbad von Heiß und Kalt körperliche Erholung und psychische Entspannung.

Trockene Hitze in der Sauna

Schwül-heiße oder tropische Wetterlagen sind entgegen vielen Unterstellungen nicht mit dem Klima eines Saunaraumes vergleichbar. Dort herrscht eine angenehme trockene Wärme. "In der Hauptbadezone des Saunaraumes können wir in der Regel 60-80 Grad Celsius messen. Diese recht hohe Temperatur vertragen wir deshalb so gut, weil die Luftfeuchte sehr gering ist. So zeigt das Hygrometer dort lediglich 5-15 Prozent relative Feuchtigkeit an", erläutert Rolf-Andreas Pieper, Geschäftsführer des Deutschen Sauna-Bundes. In diesem Klima kann der Sauna-Schweiß - eine Abwehrreaktion des Körpers gegen die ihn bedrängende Wärme - auf der unbekleideten Haut frei verdunsten und sie sehr wirksam kühlen. Das körpereigene Kühlungssystem funktioniert umso effektiver, je besser es trainiert wird. Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, vertragen demnach Hitze besser, weil ihr Körper über einen besseren Wärme Ausgleich verfügt.

Abkühlung für besondere Erfrischung

Erst durch die Abkühlung mit dem etwa 10-15 Grad Celsius kühlen Wasser bekommt der Dreiklang seine besondere Note. Der kalte Schlauchguss nach Kneipp’scher Wasserlehre, die kräftige Schwallbrause, ein anregend kühles Schwimm- und Tauchbecken oder das Abreiben mit Crush-Eis stehen wegen des damit verbundenen Erlebniswertes bei den Gästen der Sommer-Sauna hoch im Kurs. Nach dem Aufenthalt in der Saunawärme sehnt der Badegast das kalte Wasser geradezu herbei. Da es auf einen gut erwärmten Körper trifft, wird es als ausgesprochen angenehm empfunden. "Medizinwissenschaftliche Arbeiten bestätigen eine günstige Umstimmung im vegetativen Nervensystem durch kräftige Kaltreize, die zu umfassender Erfrischung führen. Die gesundheitlich wertvollen Impulse der Kaltwasseranwendungen beim Saunabaden werden oft unterschätzt", unterstreicht Saunaexperte Pieper die Bedeutung des Kalt-Heiß-Wechsels.

Nach einer Besucherbefragung des Deutschen Sauna-Bundes in öffentlichen Saunabädern gehen knapp 80 Prozent von 17.000 Befragten das ganze Jahr über in die Sauna und 70 Prozent möchten auch im Urlaub nicht auf das Saunabaden verzichten. Als Belohnung winken ihnen körperliche Erholung, psychische Entspannung, Erkältungsvorbeugung und geselliger Badespaß.

Autor: Redaktion Meine Gesundheit

Stand: 03.12.2014

Quelle:

Deutscher Sauna-Bund e.V., Bielefeld

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Fitness-Übungen

Dehnuebungen Senioren

Workout Kraft in jedem Alter

Beim Krafttraining im Alter steht eine gezielte Kräftigung derjenigen Muskeln im Mittelpunkt, die bevorzugt zum Abschwächen neigen.

Kniebeuge an der Wand

Workout straffer Po

Es gibt zahlreiche Übungen und Workouts, die einen straffen Po begünstigen. Hier lernen Sie einige Übungen kennen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sportler geeignet sind.

Plank

Workout für starke Brustmuskeln

Mit einem runden Workout-Programm können Sie Ihre Brustmuskulatur zu Hause oder im Urlaub optimal trainieren.

Mann dehnt sich

Workout für Läufer

Laufen Sie optimal, effizient und gesundheitsorientiert und verbinden Sie Ihr Training mit Kräftigungs-, Koordinations-, Dehnungs- und Entspannungsübungen.

Yoga Pilates

Pilates-Übungen

Pilates gilt als Wohlfühlprogramm für Körper und Geist und gehört zusammen mit Yoga und Thai-Chi zu den größten Rennern im Fitnessbereich.

Bauchmuskeltraining

Workout flacher Bauch

Übungen für einen flachen Bauch, die ganz einfach und ohne große Hilfsmittel umgesetzt werden können.

Kniebeuge

Workout Körperstraffung

Das Einsteigerprogramm zur Körperstraffung setzt sich aus verschiedenen Grundübungen zusammen. Als Minimalsausstattung benötigen Sie lediglich zwei Kurz- oder Knochenhanteln.

Fitnessball Uebung

Fitball-Übungen

Der Fitball bietet zahlreiche Möglickeiten ihr Heimtraining effektiver und abwechslungsreicher zu gestalten.

Krafttraining Studio

Workout für Frauen

Das „sanfte“ Krafttraining ist ein wesentlicher Bestandteil der gesundheitsorientierten Fitness geworden und ist gerade für Frauen ein ausgezeichnetes Medium, um ihren Körper zu formen.

Mann macht sportpause

Fußball-Pausentraining für die Halbzeit

Sind Sie fit für die Fußballmeisterschaft und das heimische Sofa? Parkett-Climbing im Wohnzimmer und Sit-ups auf der Couch: Nutzen Sie die Halbzeit doch für Ihre eigene Fitness.

Rowing-Workout

Eine korrekte Rudertechnik ist das Wichtigste beim Rowing. Es gibt ein paar einfache Hinweise, um die richtige Rowing-Technik auszuüben.

Frau hat Nackenschmerzen

Workout gegen Verspannungen

Klassische "Schreibtischtätern", die täglich ihre Arbeit vor dem Computer im Büro verrichten, leiden besonders häufig unter Nacken-, Schulter- oder Rückenverspannungen.

Specials

Newsletter

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.